Besucher:

Besucherzaehler

Er ist endlich raus!

Veröffentlicht am 22.05.2019

Nein, leider meinen wir nicht den lang überfälligen offiziellen Rücktritt von Ehren-Burschenschaftsmitglied und sächsischen VS-Chef Meyer-Plath.
Der vorläufige VS-Bericht für 2018 ist raus und damit nun ganz offiziell einige sächsische Bands als linksextremistisch denunziert.
Der Bericht ist mit einigen Widerlichkeiten gespickt, die Verurteilung der Demonstration #Wirsindmehr als vermeintlich linksextremistisch sowie der Versuch, dem Rechtsrock einen äquivalenten Linksrock entgegenzustellen.
Wenn es nun nach deren Auffassung geht, man als weltoffener, demokratisch gefestigter Mensch aktiv antifaschistisch für die Gleichberechtigung und Souveränität der Demokratie eintritt und somit als linksextrem gilt, dann sind wir wohl doch schuldig!
Gleichzeitig fragen wir uns, welche Werte und Interessen die Leute beim VS vertreten, wenn nun unsere Werte zuwider erscheinen?
Es bleibt zu hoffen, dass entgegen des derzeitigen Rechtsrucks eine Schwelle nicht schon überschritten wurde, welche unsere Nation schon einmal in den Untergang getrieben hat, nur ein temporärer Zustand ist.
Wir bleiben stabil und hoffen Ihr auch!

#Wirsindmehr
#Linksextrem